Aktuelle Informationen zur Schulschließung

Ein spannender Flyer mit ElternWissen_Corona und toller Ideensammlung

Tipps für Eltern in Zeiten des Corona-Virus

Tipps bei häuslicher Quarantäne

Betreuung

Die Schule bietet eine Notbetreuung an für Kinder der Klassenstufen 1 bis 6.

Die betreffenden Eltern melden sich im Sekretariat der Schule. Es ist ein Anmeldeformular notwendig sowie eine Bescheinigung des Arbeitgebers.

Für den Monat März wurden die vollen Gebühren für die Betreuung bei den Eltern abgebucht. Um den Verwaltungsaufwand zu minimieren, werden die Betreuungsgelder für März nicht anteilig zurück erstattet. Stattdessen entfallen die Betreuungsgelder ab April vollständig und werden erst dann wieder eingefordert, wenn die Schule einschließlich Betreuung wieder stattfinden kann.

Ferienbetreuung

Eine reguläre Ferienbetreuung kann auch in den Pfingstferien voraussichtlich nicht stattfinden. In beiden Ferienwochen wird eine Notbetreuung eingerichtet. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an das Sekretariat der Schule.

Mensa

Die Mensa bleibt während der Zeit der Schulschließung komplett geschlossen.

Für den Monat März wurden die gesamten Essensgelder bei den Eltern abgebucht. Um den Verwaltungsaufwand zu minimieren, werden die Mensabeiträge für März nicht anteilig zurück erstattet. Stattdessen entfallen die Essensgelder ab April vollständig und werden erst dann wieder in Rechnung gestellt, wenn die Mensa wieder öffnen kann.

Schulsozialarbeit

Auch während der Schulschließung kümmern sind die Schulsozialarbeiterinnen weiterhin um Schüler und Eltern. Bitte kontaktieren Sie

Susanne Künschner Telefon: 0 71 21 / 34 61 11 Email: susanne.kuenschner@reutlingen.de
Annika Ströbele Telefon: 0 71 21 / 3 03 - 45 76 Email: annika.stroebele@reutlingen.de
Andrea Thudium Telefon: 0 71 21 / 3 03 - 45 76 Email: andrea.thudium@reutlingen.de

Von persönlichen Besuchen in der Schule bitten wir jedoch dringend abzusehen!

Projekte und Kooperationen

Alle laufenden Projekte und Kooperationen pausieren während der Schulschließung. Sobald der reguläre Schulbetrieb wieder aufgenommen wird, laufen auch die Projekte und Kooperationen wieder an.

 

Wir wünschen Ihnen, liebe Schüler und Eltern, dass Sie gut und gesund durch diese turbulente Zeit kommen.

Vorstand und Geschäftsführung des Fördervereins